Kurzfilmwettbewerb zum Roman

Falls du Interesse daran hast, dich mit einem Beitrag an dem Wettbewerb zu beteiligen, findest du alle Informationen und das Kapitel, das verfilmt werden soll, im Folgenden.

 Preis:

  • das ausgewählte Video wird mit 50 € sowie einem Gratisexemplar von „Sinn & Wahn“ prämiert
  • der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen und so weiter und so weiter

Was passiert mit dem Video?

  • mit dem Einsenden gestattest du mir einen Gebrauch des Videos auf der Homepage und bei Lesungen. Deine Urheberschaft wird – sofern gewünscht – natürlich genannt.

Anforderungen an das Schauspiel:

  • Aneta ist 18 Jahre alt, der Aneta darstellenden Person sollte mensch dieses Alter abnehmen. Aneta hat laut Roman lange Haare, ist selbstbewusst und clever, schnell mit Worten und mit Emotionen, kann sehr vehement sein, ein Hang zur Eitelkeit und zum Narzissmus ist vorhanden
  • die wichtigsten inhaltlichen Aspekte sollten nicht verändert werden (beschriebene Personen, Handlungen), in der sprachlichen Form kann natürlich weggelassen und variiert werden, so dass ein flüssiges Sprechen möglich ist

Formale Anforderungen:

  • dein Video sollte eine maximale Länge von 5 Minuten haben
  • dein Video entspricht der Form eines Videotagebuchs/ einer Videobotschaft, aufgenommen mit dem Handy
  • spätester Einsendeschluss ist der 31.12.2018

Informationen zum Inhalt:

  • die 18jährige Aneta schickt ihrer Zwillingsschwester Nadja, die sich gerade für ein Schuljahr in den USA (in Maine) aufhält, jeden Tag eine kleine Videobotschaft, eine Art Videotagebuch. In diesem Tagebuch geht es unter anderem auch um die zunehmenden Konflikte an der Schule, ausgelöst durch ein paar Schüler, die sich einer radikalen Auslegung des Islams verschrieben haben.

Kapitel 10 zum Download: Kapitel10VideotagebuchAneta

Schreibe einen Kommentar